Terms and conditions

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

1.            Gegenstand

 

1.1          Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend, die „Bedingungen”), sind auf die Verpackungsprodukte und ähnliche Produkte (die „Produkte” oder das „Produkt”), die von SUNBOX DISTRIBUTION, S.L. auf der Webseite www.sunbox-online.com (die „Webseite”), angeboten werden, anzuwenden.

 

1.2          Die Webseite ist Eigentum von SUNBOX DISTRIBUTION, S.L., eine spanische Gesellschaft mit Sitz in C/ Francesc Macià, 39-41, Polígono Industrial Can Terrers, 05830 La Garriga (Barcelona), mit Steuer-ID-Nr. B-63.135.172, und entsprechend im Handelsregister von Barcelona, auf Seite B-267.726, Blatt 133, Band 35.437, 1, Eintragung, eingetragen.

 

1.3          SUNBOX DISTRIBUTION, S.L. (“SUNBOX”) bietet auf besagter Webseite Informationen über die Produkte, und auch die Möglichkeit, diese über die Webseite zu erwerben. Kunden, die diese Produkte erwerben wollen, müssen ein entsprechendes Registrierungsformular ausfüllen und anschließend den Anweisungen von SUNBOX auf der Webseite folgen.

 

1.4          Die Bedingungen, zusammen mit dem auf der Webseite veröffentlichten Impressum, sind die einzigen Bedingungen, die für die Nutzung der Webseite und den Erwerb von Produkten über die Webseite gelten, und ersetzen jegliche anderen Bedingungen. Folglich akzeptiert der Kunde (der „Kunde”), der die Webseite besucht, sich darin registriert, oder Einkäufe tätigt, diese Bedingungen und das Impressum, in der jeweils zum entsprechenden Zeitpunkt geltenden Fassung, und erklärt sich an sie gebunden.

 

1.5          Kunden, die die Webseite besuchen und sich darin registrieren, müssen mindestens achtzehn (18) Jahre alt sein, oder eine Genehmigung der Eltern oder des Erziehungsberechtigten haben.

 

1.6          Der Vertrag kommt auf Spanisch zustande und wird durch die spanische Gesetzgebung reguliert, genauer gesagt durch Königlichem Erlass 1/2007, vom 16. November 2007, durch welchem der neue Text des Allgemeinen Gesetzes zum Verbraucher- und Benutzerschutz und andere ergänzende Gesetze („LDCyU”) genehmigt werden, und durch Gesetz 34/2002, vom 11. Juli, über Dienstleistungen der Informations- und e-Commerce-Gesellschaft („LSSI”).

 

2.            Information zu den Produkten

 

2.1          Alle Bilder, graphische oder symbolische Darstellungen und Videos zu den Produkten von SUNBOX, und auch Handelsnamen, Marken oder Erkennungszeichnen jeglicher Art, die auf der Webseite erscheinen, haben zum Ziel, so viel produktbeschreibende Informationen wie möglich zu bieten. SUNBOX wird sich darum bemühen, dass die Beschreibung der Produkte auf der Webseite korrekt ist. Dennoch muss der Kunde berücksichtigen, dass es sich um indikative Informationen handelt, weshalb diese nicht ausführlich sind und folglich nicht garantiert werden kann, dass die Beschreibung und die Abbildungen der Produkte genau, vollständig, verlässlich, aktualisiert oder fehlerfrei sind.

 

2.2          SUNBOX behält sich das Recht, zu jeder Zeit über die Produkte, die auf der Webseite angeboten werden, zu entscheiden. So kann SUNBOX zu jeder Zeit Produkte löschen oder hinzufügen. Dabei werden die neuen Produkte, wenn nicht anders angegeben, ebenfalls den zu dem Zeitpunkt gültigen Bedingungen, unterliegen.

 

2.3          Sollte, aus Gründen höherer Gewalt, ein Produkt nach dem Kauf nicht mehr verfügbar sein, so wird SUNBOX den Kunden per E-Mail über die teilweise oder vollständige Stornierung der Bestellung informieren. Der Kunde hat dann das Recht auf Rückzahlung des für das Produkt gezahlten Betrags. Die teilweise Stornierung einer Bestellung gibt kein Recht auf vollständige Annullierung der Bestellung, ungeachtet des dem Kunden zustehenden Rücktrittsrecht, entsprechend der vorliegenden Bedingungen.

 

3.            Bestellung vornehmen

 

Um eine Bestellung vorzunehmen, muss der Kunde einer Reihe von einfachen Anweisungen, die auf der Webseite erscheinen, folgen.

3.1.        Der Kunde muss die gewünschten Produkte, als Paket oder einzeln, je nach gewünschtem Produkt, wählen. Nach der Wahl, muss auf die Schaltfläche „In den Einkaufswagen“ gedrückt werden.

3.2.        Nach Wahl des Produktes hat der Kunde die Möglichkeit, die kompatiblen Artikel zu wählen, die zu jedem Produkt angeboten werden. Nach Wahl der entsprechenden Artikel, muss auf die Schaltfläche „In den Warenkorb“ gedrückt werden.

3.3          Diese Produkte werden dann automatisch in den Warenkorb gelegt, der sich oben rechts auf dem Bildschirm befindet. Dort wird ebenfalls der Preis der hinzugefügten Produkte angezeigt. Der Kunde kann zu jeder Zeit die Produkte, die sich in seinem Warenkorb befinden, abfragen.

3.4.        Der Vorgang, um weitere Produkte in den Warenkorb zu legen ist der gleiche.

3.5          Nach Abschluss des Kaufvorganges, muss der Kunde auf den Warenkorb (oben rechts auf dem Bildschirm) klicken. Daraufhin erscheint die gesamte Liste der gekauften Waren. Nun muss auf die Schaltfläche „Kauf abschließen“ geklickt werden.

3.6          Um eine Bestellung vornehmen zu können, muss sich der Kunde registrieren. Wenn es sich um einen neuen Kunden handelt, müssen die beim Login verlangten Felder ausgefüllt werden. Wenn es sich um einen bereits registrierten Kunden handelt, muss die E-Mail-Adresse und das Passwort eingegeben werden.

3.7          Nach der Registrierung muss der Kunde wählen, ob er Abholung im Lager oder Versand wünscht. Es gibt zwei Versandarten: STANDARDVERSAND (3-6 Werktage) oder EXPRESSVERSAND (2-3 Werktage), mit einem Zuschlag von 10€. Wenn Abholung im Lager gewählt wird, muss die Adresse unseres Lagers gewählt werden.

3.8          Anschließend muss der Kunde die Zahlungsmethode wählen. Wenn der Kunde über einen Aktionscode verfügt muss er diesen nun eingeben, damit der entsprechende Rabatt angewandt wird, bevor es zur Zahlung der Bestellung kommt. Im Falle von Bestellungsversand ist die Zahlung per Kreditkarte, Paypal oder Banküberweisung erlaubt. Wenn der Kunde die Abholung im Lager gewählt hat kann zudem in Bar, bei der Abholung, bezahlt werden.

3.9.        Der Kunde wird eine detaillierte Zusammenfassung der Bestellung sehen: Produkte und bestellte Mengen, Gesamtbetrag (einschließlich Steuern und Versandkosten), Versandadresse oder Adresse unseres Lagers (für Bestellungen, die abgeholt werden), Zahlungsart, Versandart und ein Feld, in dem der Kunde Kommentare hinterlassen kann. Alle diese Daten können durch Drücken auf die Schaltfläche „Ändern“ (jeweils an der Seite der einzelnen Angaben) geändert werden. Sollte die Zahlung durch Banküberweisung erfolgen, wird der Kunde im Bereich unter dem Detail der Bestellung, die Kontonummer finden, auf welche die Überweisung erfolgen muss.

3.10.      Abschließend muss der Kunde auf die Schaltfläche „Kauf bestätigen“ drücken, die sich unter dem Detail der Bestellung befindet. Dann erhält der Kunde eine E-Mail mit der Bestellungsbestätigung.

3.11       Bei Abschluss einer Bestellung erkennt der Kunde an und erklärt, alle Anweisungen während der Überprüfungsphase gelesen zu haben und akzeptiert die vorliegenden Bedingungen in ihrer Gesamtheit. Der Kunde schließt eine Produktbestellung auf der Webseite durch Drücken der Schaltfläche „Bestellung abschließen“ am Ende des Kaufvorgangs ab.

3.12       Nachdem die Bestellung abgeschickt wurde, erscheint ein Fenster mit dem Satz „Vielen Dank für Ihre Bestellung” und innerhalb von 24 Stunden nach Erhalt der Bestätigung durch SUNBOX, wird der Kunde eine E-Mail erhalten, an die Adresse, die der Kunde bei SUNBOX angab, in der SUNBOX die Annahme bestätigt, zusammen mit einer Zusammenfassung der Bedingungen, Information über die Eigenschaften der erworbenen Produkte, Preis, Zahlungsart und Information über die Versandkosten.

3.13       Sollte die Bestellungsbestätigung nicht innerhalb einer Frist von 24 Stunden nach Bestellung ankommen, wenn der Tag nach der Bestellung ein Werktag ist, kann sich der Kunde mit SUNBOX per E-Mail orders@sunbox-online.com oder telefonisch (+34 938 613 283) in Verbindung setzen, um Unterstützung zu erhalten. Kunden können sich mit SUNBOX zu jeder Zeit in Verbindung setzen, um etwaige Fragen zu ihrer Bestellung zu klären. Für einen schnelleren Service, empfehlen wir den Kunden, die Bestellungsnummer bereit zu halten.

 

4.            Versand und Lieferung

 

4.1          Die Bestellungen werden an Werktagen und während den Geschäftszeiten, von 9:00 bis 18:00 Uhr bearbeitet, abgewickelt und geliefert. Bestellungen, die freitags außerhalb der Geschäftszeiten oder an Wochenenden oder Feiertagen aufgegeben werden, werden am nächsten Werktag bearbeitet.

4.2          Die Versandkosten werden vom Kunden getragen und erscheinen als solche auf der Rechnung.

4.3          Die maximale Lieferzeit der Produkte beträgt 30 Kalendertage ab dem Zustandekommen des Vertrags.

Sendungen innerhalb von Spanien (Festland) dauern ca. 2 bis 6 Werktage, nach Bestätigung der Zahlung durch den Kunden. Im Falle von internationalen Sendungen, kann sich die Lieferzeit auf 3 bis 7 Werktagen belaufen, je nach Zielort, gewähltem Transportservice und Transportunternehmen. Nachdem das Paket dem Zustellungsdienst übergeben wurde, wird der Kunde eine Meldung per E-Mail erhalten, in der die Nummer zur Verfolgung der Sendung enthalten ist.

SUNBOX haftet nicht für etwaige Lieferverzögerungen, oder Lieferunmöglichkeiten, wenn der Grund dazu höherer Gewalt zuzuschreiben ist und folglich außerhalb der Kontrolle von SUNBOX liegt. Unter höherer Gewalt verstehen wir, unter anderem, folgende Fälle: Unfälle, Streik, Aufstand, terroristische Bedrohungen oder Angriffe, Brand oder Explosion, Wetterbedingungen oder Naturkatastrophen, wie zum Beispiel Sturm, Überschwemmung, Erdbeben, Zusammenbruch, Epidemie, und auch jegliche Probleme der Transportmittel oder Telekom-Systeme, die nicht SUNBOX zuzuschreiben sind. Nachdem der Grund für die Unmöglichkeit oder Verzögerung verschwunden ist, wird sich SUNBOX darum bemühen, die Tätigkeiten wiederaufzunehmen und die Pflichten und Dienstleistungen zu erfüllen.

4.4          Alle Einkäufe unterliegen einer vorherigen Genehmigung durch die Bank. Es werden nur Bestellungen abgewickelt, die vorab genehmigt wurden. Wenn die Bestellung nicht abgewickelt werden kann, wird der Kunde per E-Mail darüber informiert werden.

4.5          Für Anfragen über die Lieferung Ihrer Bestellung, können sie sich mit SUNBOX telefonisch [+34 938 613 283] oder per E-Mail customerservice@sunbox-online.com in Verbindung setzen.

 

5.            Zahlungsart

 

SUNBOX akzeptiert folgende Zahlungsarten:

5.1          Karte

Folgende Zahlungsarten werden akzeptiert:

-               Visa

-               MasterCard

-               American Express

Die Produkte werden bei der Bestellung bezahlt.

Zur Sicherheit der Kunden, muss der Name und die Rechnungsadresse mit den Daten der verwendeten Kreditkarte übereinstimmen. Wir behalten uns das Recht Bestellungen zu stornieren, die diese Kriterien nicht erfüllen.

Alle Inhaber von Kreditkarten unterliegen Validierungsprüfungen und Genehmigungen durch den Kartenaussteller. Sollte der Kartenaussteller die Zahlung verweigern, oder aus welchem Grund auch immer keine Genehmigung erteilen, sei es vor oder nach dem Zahlungsvorgang, werden wir keine Haftung für Lieferverzögerungen oder Ausfälle übernehmen.

 

5.2          Paypal

 

Paypal-Konto, das mit Ihrer Debit-, Kreditkarte oder Ihrem Bankkonto verbunden ist. Paypal erhebt keine Zuschläge, außer im Falle von Währungsumtausch.

 

5.3          Banküberweisung

 

Nach erfolgter Zahlung, muss der Kunde den Überweisungsbeleg unter Angabe der Bestellungsnummer an die E-Mail-Adresse orders@sunbox-online.com oder an die Telefaxnummer +34 93 879 54 00 zuschicken.

 

Bankdaten:

 

Kontoinhaber: SUNBOX DISTRIBUTION, S.L.

Bank: LA CAIXA

IBAN: ES80-2100-3080-1122-0036-0214

BIC/SWIFT: CAIXESBBXXX

 

Ihre Bestellung wird nur dann versendet, wenn die Überweisung bzw. der entsprechende Nachweis, erhalten wurde.

 

5.4          Barzahlung bei Abholung

 

Der Kunde kann als Option ebenfalls die persönliche Abholung der erworbenen Produkte, in nachstehender Adresse, wählen:

 

C/ Francesc Macià, 39-41,

Polígono Industrial Can Terrers,

05830 La Garriga (Barcelona)

 

Diese Zahlungsart muss bei der Bestellung angegeben werden, und der Betrag muss bei der Abholung exakt übergeben werden, da keine Kasse vorhanden ist. Um das Produkt abzuholen, muss der Kunde vorab per E-Mail eine Benachrichtigung, zusammen mit einer Nummer erhalten haben, die bestätigt, dass das Produkt abholbereit ist.

 

6.            Versandkosten

 

6.1          Die Versandkosten werden auf der Grundlage der erworbenen Produktmenge, das Volumen und das Ziel berechnet.

6.2          Die Kanarischen Inseln, Ceuta und Melilla sind nicht Teil des Zollgebietes der Europäischen Union, so dass die Sendungen Steuern und/oder Zollgebühren unterliegen können. In den meisten Fällen werden die Gebühren bei Übergabe des Pakets bezahlt, aber es könnte sein, dass der Kunde eine Nachricht per Post erhält, in der er darum gebeten wird, persönlich die Gebühren zu bezahlen, um das Paket erhalten zu können. Der Betrag der Gebühren kann sich, je nach Gewicht/Betrag des Pakets, ändern. Im Falle von Sendungen auf die Kanarischen Inseln wird SUNBOX in den Versandkosten das Einheitspapier für den Export mit einbeziehen. Bei Lieferung des Produkts, muss der Kunde/Empfänger das Einheitspapier für den Import und die Allgemeine Indirekte Steuer der Kanarischen Inseln bezahlen.

 

7.            Fragen zu Bestellungen

 

7.1          Ungeachtet der Angaben in Punkt 4.5 dieser Bedingungen, kann der Kunde, der ein Konto auf www.sunbox-online.com erstellt hat, den Zustand der Bestellungen im Bereich „Meine Bestellungen“ unter „Mein Konto“ abfragen.

7.2          Wenn der Kunde auf die Schaltfläche “Zustand meine Bestellung“, klickt, wird er aufgefordert werden, die E-Mail-Adresse und das Passwort einzugeben. Auf der Seite, in der die Zusammenfassung der Bestellungen gezeigt wird, wird der Kunde ausführliche Informationen über laufende und vorherige Bestellungen finden. Nachdem die Bestellung versendet wurde, erscheint die entsprechende Sendungsverfolgungsnummer.

 

8.            Stornierung von Bestellungen

 

8.1          SUNBOX kann Bestellungen aus folgenden Gründen, unter anderem, stornieren:

 

-              Unmöglichkeit, die Zahlungsinformation zu bearbeiten.

 

-              Unmöglichkeit die Lieferung an der angegebenen Adresse vorzunehmen.

 

-              Stornierung durch den Kunden.

 

-              Nicht verfügbare Artikel.

 

9             Weitere Bestellungsangelegenheiten

9.1          Die Sendungen erfolgen durch Kurierdienst oder Sammelladungsdienste.

9.2          Die Versandkosten enthalten in allen Fällen die Mehrwertsteuer (MwSt).

9.3          Als Versand wird die Lieferung der Produkte an die Adresse, die vom Kunden während dem Bestellungsverfahren angegeben wurde, verstanden.

9.4          SUNBOX übergibt die Bestellungen dem Kurierdienst innerhalb von höchstens 48 Stunden.

 

10.          Rücktrittsrecht

 

10.1       Der Kunde kann das Rücktrittsrecht ohne Angabe eines Grundes ausüben, und das Produkt an SUNBOX innerhalb einer Frist von vierzehn (14) Tagen ab dem Tag des Besitzübergangs des Produkts zurückschicken.

10.2       Dafür muss der Kunde SUNBOX schriftlich darüber in Kenntnis setzen, durch E-Mail an die Adresse customerservice@sunbox-online.com unter Angabe der erforderlichen Daten, um die entsprechende Bestellung ausfindig zu machen. Sobald SUNBOX die E-Mail mit den Bestellungsdaten erhält, wird das Unternehmen dem Kunden die entsprechende Vorgehensweise mitteilen.

10.3       Sollten Sie zusätzliche Informationen über den Inhalt und Anweisungen für die Ausübung des Rücktrittsrechts wünschen, setzen Sie sich bitte mit unserem Kundendienst in Verbindung.

10.4       Das Rücktrittsrecht ist nicht nach Lieferung folgender Produkte anwendbar:

  • Produkte, die nach Angaben des Kunden oder deutlich personalisiert gefertigt wurden.
  • Produkte die schnell verschlechtert oder ablaufen können.

-              Produkte, die versiegelt sind und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder Hygiene nicht zurückgeschickt werden können oder deren Siegel nach der Lieferung gebrochen wurde.

 

11.          Folgen des Rücktritts

 

11.1       Der Kunde muss das Produkt in einwandfreiem Zustand an die von SUNBOX angegebene Adresse schicken, spätestens innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab dem Datum, an dem er den Wunsch des Rücktritts an SUNBOX mitgeteilt hat. In diesen Fällen wird SUNBOX dem Kunden sämtliche Kosten der Originalbestellung zurückerstatten, ausgenommen der direkten Kosten der Rücksendung der Produkte, die vom Kunden getragen werden. Der Kunde ist nur dann für die Verringerung des Wertes der Güter zuständig, die sich aus der Handhabung der Produkte, die gegen die Natur, Eigenschaften oder vorgesehene Verwendung der Produkte, geht.

11.2       SUNBOX wird die gleiche Zahlungsart, die vom Kunden für die ursprüngliche Zahlung verwendet wurde, verwenden.

SUNBOX kann die Rückzahlung bis zum Erhalt des/der vom Kunden zurück geschickten Produkte/s zurückbehalten, oder bis der Kunde einen Nachweis darüber erbracht hat, dass die Produkte tatsächlich zurückgegeben wurden, je nach dem, was zuerst geschieht.

 

12.          Garantie

 

12.1       SUNBOX haftet für fehlende Konformität der Produkte während einem Zeitraum von zwei (2) Jahren ab Lieferung. Deshalb, sollte das Produkt mangelhaft sein, wird SUNBOX sich um die Abholung und den Tausch gegen ein anderes Produkt identischer Eigenschaften kümmern. Dabei wird SUNBOX die Kosten, die sich aus der Rückgabe und dem Tausch (ausgenommen der Zusatzkosten, die sich aus einer Express-Sendung ergeben könnten, die vom Kunden übernommen werden) übernehmen.

12.2       Um den Vorfall bearbeiten zu können, muss der Kunde SUNBOX eine E-Mail an die Adresse customerservice@sunbox-online.com zuschicken, unter Angabe des Vorfalls, Bestellnummer, Lieferschein, und auch Bilder des beschädigten oder mangelhaften Produkts, um die Lage einschätzen zu können. Um das Recht auf Garantie auszuüben, muss der Kaufbeleg oder Lieferschein vorliegen.

Sobald diese Information erhalten wurde, wird sich SUNBOX mit dem Kunden in Verbindung setzen, um die entsprechenden Anweisungen zur Vorgehensweise zu geben.

12.3       Der Kunde muss SUNBOX über einen Mangel des Produktes innerhalb einer Frist von zwei (2) Tagen ab Kenntnisnahme informieren.

12.4       Sollte es objektiv nicht möglich sein, das Produkt gegen ein anderes der gleichen Klasse auszutauschen, wird SUNBOX den Preis zurückerstatten.

12.5       Auf keinen Fall wird die unter Punkt 12.1 erwähnte Garantie die fahrlässige oder gewaltsame Verwendung des Produkts, oder die Schäden, die sich aus der Manipulation oder dem Eingriff in die Produkte, ergeben, decken.

Es ist ebenfalls wichtig, dass der Kunde stets die eventuellen Benutzungs- oder Installationsanweisungen der Produkte befolgt, und im Zweifelsfall sich mit SUNBOX in Verbindung setzt, um sich über die Verwendung des Produkts informieren zu lassen.

 

13.          Steuern

 

Die Preise enthalten in jedem Fall die Mehrwertsteuer (MwSt), und auch jegliche sonstigen Steuern oder Gebühren, die anzuwenden sind.

 

14.          Preise

 

Die Produkte werden zu den angegebenen Preisen verkauft. Es gilt der Preis der auf der Bestellungsbestätigung durch den Kunden erscheint.

 

15.          Gültigkeit

 

SUNBOX behält sich das Recht die Preise, Artikel, Angebote und sonstige Geschäftsbedingungen ohne Vorbescheid zu ändern.

 

16.          Verzicht

 

16.1       Sollte SUNBOX auf die strikte Erfüllung durch den Kunden irgendeiner der Pflichten, die sich aus einem Vertrag oder diesen Bedingungen ergeben, oder auf die Ausübung von Rechten oder Aktionen, die SUNBOX als Folge eines Vertrags oder dieser Bedingungen zustehen könnten, verzichten, bedeutet es nicht, dass es ein Verzicht oder eine Einschränkung dieser Rechte oder Aktionen ist oder dass der Kunde nicht seine Pflichten zu erfüllen hat.

16.2       Kein Verzicht von SUNBOX auf ein Recht oder bestimmte Aktion wird ein Verzicht auf sonstige anderen Rechte oder Aktionen, die sich aus einem Vertrag oder aus den Geschäftsbedingungen ergeben, bedeuten.

 

17.          Änderung der Bedingungen

 

SUNBOX behält sich das Recht, die vorliegenden Bedingungen zu jeder Zeit zu überprüfen und zu ändern. Der Kunde unterliegt den gültigen Bedingungen zu dem Zeitpunkt, an dem er die Webseite nutzt oder eine Bestellung tätigt, ausgenommen in solchen Fällen, in denen SUNBOX rückwirkende Änderungen durch gesetzliche Vorschrift oder Entscheidung von staatlichen Behörden vornehmen muss. In letzterem Fall würden diese Änderungen ebenfalls die Bestellungen, die der Kunde vorher aufgegeben hat, davon betroffen sein.

18.          Reklamationen, Kommentare und Anregungen

 

18.1       Dem Kunden steht ein Reklamationsformular zur Verfügung, das per E-Mail an customerservice@sunbox-online.com verlangt werden kann.

18.2       Der Kunde kann ebenfalls jegliche Zweifel, Anregung oder Kommentar an unseren Kundendienst während unseren Geschäftszeiten an die E-Mail-Adresse customerservice@sunbox-online.com oder telefonisch an +34 938 613 283 zukommen lassen.

 

19.          Datenschutz

 

19.1     In Erfüllung der Vorgaben des spanischen Organgesetzes 03/2018, vom 5. Dezember 1999, über den Datenschutz und die Garantie der Digitalen Rechte (LOPD), informiert SUNBOX die Kunden, dass sämtliche von ihnen zu jeder Zeit und freiwillig an unser Unternehmen oder unseren Mitarbeitern zur Verfügung gestellten Daten, in eine automatisierte Datei personenbezogener Daten aufgenommen werden, die unter Verantwortung von SUNBOX erstellt und gepflegt wird, und dass diese Daten ausschließlich dafür verarbeitet werden, Ihren Bestellungsantrag und etwaige Anfragen oder Anregungen zu bearbeiten.

19.2       Der Kunde kann zu jeder Zeit sein Recht zum Zugang, Berichtigung, Stornierung und Verweigerung durch entsprechenden Antrag an die E-Mail-Adresse customerservice@sunbox-online.com ausüben.

19.3     Damit die Informationen in unseren Dateien stets aktualisiert sind und keine Fehler enthalten, bitten wir die Kunden uns so bald wie möglich jegliche Änderung und Berichtigungen der personenbezogenen Daten mitzuteilen.

19.4     Wir möchten Sie darüber informieren, dass sämtliche technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen wurden, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu garantieren und deren Änderung, Verlust, nicht genehmigte Verarbeitung und/oder Zugang zu verhindern, stets unter Berücksichtigung des letzten Stands der Technik, der Natur der gespeicherten Daten und der Risiken, denen sie ausgesetzt sind, und in Anlehnung an die Vorgaben der LOPD und der entsprechenden Gesetzesverordnung.

19.5     Ausgenommen in den Feldern, in denen ausschließlich das Gegenteil angegeben wird, ist die Angabe der in den Formularen verlangten Informationen zwingend erforderlich, um die korrekte Bearbeitung der Bestellungen, Anfragen und Anregungen, sicherzustellen. Sollten bestimmte Felder, die als zwingend markiert sind, nicht ausgefüllt, oder falsche Daten eingegeben werden, wird SUNBOX nicht in der Lage sein, die Anfragen korrekt zu bearbeiten.

 

20.          Anwendbares Recht und Gerichtsbarkeit

 

20.1       Die vorliegenden Bedingungen richten sich und werden nach spanischem Gesetz interpretiert.

 

20.2       Die Parteien vereinbaren sich den Entscheidungen der Gerichte der Stadt Granollers (Spanien) zu unterziehen, ausgenommen in Fällen, in denen der Kunde ein Verbraucher im Sinne von Artikel 3 LDCyU ist. In solchen Fällen werden die Gerichte des Kundensitzes oder des Sitzes von SUNBOX, nach Entscheidung des Kunden, zuständig sein.

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Wenn Sie weiter surfen, akzeptieren Sie unsere Cookie-Richtlinie · OK